Naturcoaching für Frauen zur Stärkung der persönlichen Resilienz und Achtsamkeit im Alltag

Datum und Zeit
20.10.20 - Dienstag
09:30 - 12:30

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Bushaltestelle Bierhelderhof/Ehrenfriedhof, Ecke Speyrerhofweg/Saupfercheckweg bei Schutzhütte
Bushaltestelle
69117 Heidelberg

Kategorien


Resilienz wird auch verstanden als die Fähigkeit des Menschen, Krisen zu meistern und an ihnen zu wachsen.

Analog zu unserem körpereigenen Immunsystem können wir auch unsere seelische Widerstandskraft stärken und lernen, uns von Stress besser zu erholen. Ein Aufenthalt in der Natur steigert nach nur wenigen Minuten unsere Stimmung und Kreativität und stärkt unser Immunsystem.

Ziel dieser 3-stündigen Einheit ist es, Hintergründe der positiven Wirkungen zu erläutern und durch praktische Übungen einen Einblick zu geben, wie die Natur für eigene Anliegen genutzt und innere Ressourcen aktiviert werden können.

Methoden: Informationen zum Thema, Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Anregungen zur Stärkung innerer Ressourcen.

Anmeldung per Mail: info@frauennotruf-heidelberg.de oder telefonisch: 06221 181622 bis spätestens 18. Oktober

Anzahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt.

Veranstalter: Frauennotruf gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen e.V.

 

Lade Karte ...
Das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung

Das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung