Aktionswoche 2018

Höchste Zeit, zu handeln

Seit Jahren ist den Akteuren unserer Stadt bewusst, dass nicht alles gut und schön ist in Heidelberg. Doch wo bleiben konkrete Schritte und ein geplantes Handeln?

In der Aktionswoche im Oktober 2018 hat das Heidelberger Bündnis diese Frage aufgegriffen und ein nachhaltiges Handlungsprogramm für soziale Fragen eingefordert. In der Aktionswoche gab es über 30 Aktionen und Veranstaltungen für betroffene Menschen, für aufmerksame Bürgerinnen und Bürger und für alle, denen unsere Stadt am Herzen liegt.

Programmheft ♦  Presseseite  ♦  Videos
Unsere Veranstaltungen im Rückblick
Plakat zum Vortrag von Christoph Butterwegge am 18. 10. 2018

ARMUT  ZUM  HANDELN

Zum 15. Mal fand in diesem Jahr rund um den „Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut“ am 17.10. die landesweite Aktionswoche „Armut bedroht alle“ in Baden-Württemberg statt. 2014 wurde diese Woche erstmals in einem breiten Aktionsbündnis aus Liga der freien Wohlfahrtspflege, dem Netzwerk der Basis- und Betroffeneninitiativen in der Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg und LAGALO (Landesarbeitsgemeinschaft von Arbeitsloseninitiativen) getragen. Daran haben wir auch in diesem Jahr wieder angeknüpft.

Unser Motto 2018 ARMUT ZUM HANDELN zielt auf die Gemeinderatswahl im Mai 2019 und knüpft an die Motti von 2015 bis 2017 an. Damals hieß es: „Armut für ALLE“, „Es ist GENUG! … genug für ALLE!“ und „Es reicht! Bei vielen NICHT!“

Unsere Veranstaltungen im Rückblick