Landesweite Aktionswoche Armut bedroht alle

Programm in Stuttgart:

17.-21.10.2022: „Armut im Klimawandel – ökologisch-gesellschaftlich-sozial“

Mo 17.10.22, 11 Uhr, Stuttgart, Landespressekonferenz
mit Beteiligung der beiden Netzwerke der Landesarmutskonferenz BW und einem Vertreter des Rentenbündnisses Baden-Württemberg und anschließende Aktion zur wachsenden gesellschaftlichen Ungleichheit. Es soll eine Schere aus Menschen gebildet werden, die die Spaltung der Gesellschaft symbolisiert, diese Schere soll per Drohne aus der Luft aufgenommen werden und soll bildlich Verbreitung in BaWü finden.

Di 18.10.22, 13 Uhr, Offenburg, Menschenrechtsbüro, Diskussion zu „Thesen zu 10 Jahre LAK-BW,  Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg 2012 – 2022″

Mi 19.10.22, 13 Uhr, Offenburg, Alevitisches Zentrum, Tag der Basis, „Klima – Armut – Menschenrechte“, Impulse und Diskussion

Do 20.10.22, 13 Uhr, Stuttgart, Diakoniezentrum bei Pfarrerin Ehrmann, Vagabundenliteratur am Beispiel Gregor Gog, Stuttgart 1929, Moderation Markus Ostermair, München

Fr 21.10.22, 10.30 Uhr, Stuttgart, Cafe Tempus, Adenauer Straße 12, Landespolitisches Gespräch zu – 10 Jahre Armutsbekämpfung – Sozialökologische Transformation der Gesellschaft unter Beteiligung der Armen, – Politische Bildung für und mit Menschen in prekären Lebenslagen:

Basisvertreter, Fachleute und Lobbyisten im Dialog mit Ministerium Soziales und Integration & Landespolitikern aus dem Landtag Baden-Württemberg,

Moderation: Anja Dargatz (Ebertstiftung) und Jan Sellner (Stuttgarter Zeitung)

Alle Informationen auch unter https://www.armut-bedroht-alle.de/kalender/

Das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung

Das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung