„Run for Rescue“ – Spendenlauf für die Seenotrettung

Datum und Zeit
16.10.21 - Samstag
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Neckarwiese
Neckarwiese
69115 Heidelberg

Kategorien


Die Lage auf dem Mittelmeer ist dramatisch. Die EU schottet sich immer weiter ab. Im Jahr 2021 sind bereits mehr als 1000 Menschen auf ihrer Flucht nach Europa ertrunken. Die EU geht nicht nur ihrer Rettungspflicht nicht nach, sondern begeht sogar wieder und wieder Menschenrechtsverletzungen. Darum ist es wichtig, dass zivile Seenotrettungs-Organisationen da sind. Beim „Run for Rescue Heidelberg“ sammeln wir genau dafür Spenden.

Aufgrund von COVID-19 wird es keinen gemeinsamen Start geben, sondern Du kannst zwischen 10-16 Uhr laufen – so viel oder so kurz Du möchtest. Die Strecke geht an der Neckarwiese von der Theodor-Heuss-Brücke zur Ernst-Walz-Brücke und wieder zurück. Eine Runde sind ca. 3km. Wie Du die Strecke bewältigst, kannst Du frei wählen: Laufen, spazieren gehen, Rollstuhl fahren, Skateboarden, mit Inlineskates oder Rollerski etc.

Es ist keine offizielle Anmeldung nötig. Die Seebrücke Heidelberg wird mit einem Aktionsstand von 10-16 Uhr an der Theodor-Heuss-Brücke stehen. Dort kannst du bar oder digital spenden und Du erhältst weitere Informationen zur Seenotrettung und zu unserer Arbeit.

Wir freuen uns, Dich dort zu sehen! Bitte vergewissere Dich am Starttag auch noch auf seebruecke-heidelberg.de, ob es kurzfristige Änderungen gegeben hat.

Veranstalter: Seebrücke Heidelberg/Asylarbeitskreis Heidelberg e.V

Karte nicht verfügbar
Das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung

Das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung